Wall Street befiehlt Obama, das Glass-Steagall Trennbankensystem zu verhindern

Die Wall Street hat von US-Präsident Barack Obama verlangt, die Wiedereinsetzung des Glass-Steagall-Trennbankensystems um jeden Preis zu stoppen, und stattdessen den Diebstahl an der amerikanischen Bevölkerung durch weitere Rettungspakete (Bail-Out) und Bankenabwicklung durch Kontenplünderung (Bail-In) fortzusetzen, um ihr vollkommen bankrottes System zu retten. Diese Politik wird die Hyperinflation mit ihren lähmenden Folgen und verheerende Sparmassnahmen noch weiter beschleunigen, was letztendlich Massenmord an den schwächsten Gliedern der Gesellschaft bedeutet.
Originalquelle: Weiterlesen…

alg-obama-wall-st-jpg

Glass-Steagall — Wie die globale Finanzkernschmelze innerhalb eines Wochenendes beendet werden kann

Glass-Steagall – The complete story
Only the FDR Glass-Steagall principle will separate commercial from speculative banking, thus freeing the nation from obligations to Wall St. and the City of London, and re-establishing a credit system for rebuilding the nation.H.R. 1489, Return to Prudent Banking Act of 2011, is before the House of Representatives, which aims to revive the separation between commercial banking and the securities business, in the manner provided in the Banking Act of 1933, the so called ‚Glass-Steagall Act

Was ist der Glass-Steagall Act?
800px-GlassSteagall
Der Banking Act of 1933, wurde dem Repräsentantenhaus als H.R. 5661 durch Henry B. Steagall vorgelegt, vom U.S. House Committee on Banking and Currency gebilligt und am 16. Juni 1933 von Präsident Franklin D. Roosevelt als Gesetz unterschrieben. Der in Folge als Glass-Steagall Act bezeichnete Banking Act schrieb die Einführung eines Trennbankensystems, also eine institutionelle Trennung zwischen dem Einlagen- und Kreditgeschäft und dem Wertpapiergeschäft, vor. Banken mussten sich insofern entscheiden entweder als Geschäftsbank für das klassische Einlagen- und Kreditgeschäft sowie damit verbundene Dienstleistungen wie Kontoführung und Zahlungsverkehr (commercial banking) oder als Investmentbank für das Wertpapiergeschäft (investment banking) tätig zu sein.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Glass-Steagall_Act

Advertisements