GELDRAUB 2015 – unser Jahresrückblick!

GELDRAUB möchte sich bei unseren Lesern für das Jahr 2015 ganz herzlich bedanken. Wir von der Redaktion werden auch im kommenden Jahr unermüdlich daran arbeiten, Ihnen qualifiziertes Wissen über unser Geldsystem bereitzustellen. Sie als Leser werden auch weiter gefordert sein, dieses Wissen zu teilen und weiter zu verbreiten. Nur wenn immer mehr Menschen über unser Geldsystem aufgeklärt sind und den Betrug erkennen, können wir gemeinsam eine gerechtere Welt für alle schaffen.

Seit der Gründung von GELDRAUB im Jahr 2013 haben wir dank Ihnen ein enormes Wachstum verzeichnen können. Das bestätigt, dass die angesprochenen Themen auf großes Interesse stoßen. Wir werden auch in 2016 die Aufklärung weiter voran treiben- versprochen!


Der GELDRAUB 2015 Jahresrückblick

 

geldraub_blog_statistik_2015

Der GELDRAUB Blog wurde in 2015 etwa 240.000 mal besucht.

Mit 4.172 Besuchern war der 27. November der geschäftigste Tag des Jahres. Unser Geldsystem – Der größte Betrug in der Geschichte der Menschheit war der beliebteste Beitrag an diesem Tag.

Die Blogbesucher kamen aus insgesamt 136 Ländern!
Die meisten Besucher kamen aus: Deutschland, Österreich und Schweiz.

Die Top-Beiträge (meist gelesen) in 2015:
95.933 x Richtig in Edelmetalle investieren
10.791 x Wie knapp ist Silber wirklich?
10.027 x Kollektive Intelligenz
9.751 x Unser Geldsystem – Der Größte Betrug in der Geschichte der Menschheit
9.983 x Der Euro wird fallen gelassen – massive Entwertung gegenüber USD und CHF. Inflation in Eurozone droht.

Meist geteilter Beitrag auf Facebook
1.351x Ein Insider packt aus – Die Wahrheit über das Machtsystem der Troika, der Banken und der Politik in Europa

Die Top-Referenzseiten in 2015 waren:
1. facebook.com
2. hartgeld.com
3. comments.mmnews.de
4. wertperspektive.de
5. krisenfrei.de

Die Top-Suchbegriffe 2015 in Suchmaschinen:
588 x geldraub
313 x finanzcrash 2015
261 x geld anlegen 2015
187 x euro crash 2015
66.868 x weitere Suchbegriffe

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Bitte nutzen Sie unsere Kommentarfunktion für Feedback. Haben Ihnen unsere Beträge gefallen? Was können wir verbessern? Was haben wir gut gemacht? Vielen Dank.

Wir lesen uns wieder nächstes Jahr.

(C) GELDRAUB

Advertisements